Photo by Benoit Dare on Unsplash
Photo by Benoit Dare on Unsplash

Auf den ersten Blick sind Casinos und dabei auch Online Anbieter und die Stars von Hollywood eine geradezu natürliche Verbindung: Glamour, Reichtum, Bling Bling – das passt bestens zusammen! Aber wie siehts aus in der Realität? Bekanntlich gibt’s eine Menge Casino Filme aus Hollywood und dabei dreht sich das Thema meistens um Gaunereien oder eben den Verwerfungen einer Branche, die sich Ausbeutung hinter den Kulissen genauso bedient wie dem Glanz vor der Bühne etwa in Las Vegas. Faktisch spielen jedoch nicht wenige Stars gerne mal Roulette, Poker oder eben Blackjack und es lohnt sich, einige bekannte Namen auf deren Passion hin mal abzuchecken.

Bekannte Schauspieler und die Online Casinos

Abgesehen davon, dass einige Hollywood Stars Werbung machen für Online Casinos ist deren Auftritt vor digitaler Bühne verständlicherweise begrenzt: Im Internet sind Spielautomaten, Poker und Co eben nach Software aufgelegt und die Spieler können großartige Chancen wahrnehmen, ohne dabei freilich jemals einen echten Casino-Room von innen zu sehen! Das ist ja auch der Vorteil bei Anbietern wie Energycasino.com, wo sich bequem von zu Hause aus spielen und gewinnen lässt.

Demgegenüber sind die großen Häuser eben in Las Vegas oder früher auch Atlantic City die Spielwiesen einiger Hollywoodgrößen und wie zu erwarten steht Poker als Glücksspiel dabei besonders im Fokus. So zocken Berichten zufolge sehr gerne All In und auf den River unter anderem:

  • Shannon Elizabeth: Die Aktrice aus American Pie und Scary Movie liebt das Poker Spiel außerordentlich und ist oft an den Spieltischen aktiv, zum Beispiel in der NBC Meisterschaft und dort belegt sie auch vordere Plätze,
  • Tobey Maguire: Der Spiderman in Persona ist begeisterter Zocker und war sogar schon bei der World Series of Poker dabei – und erfolgreich! Ist per Du mit den berühmtesten Pokerspielern der Welt, hat zudem einige tausend Dollar abgeräumt als Preisgelder. Auch wenn er das nicht nötig hat bei seinen üblichen Gagen in Hollywood – Maguire ist Pokerspieler aus Leidenschaft,
  • Jennifer Tilly: Diese Dame war sogar schon in Woody Allen Movies am Start und für den Oscar nominiert! Ein Band von der World Series of Poker konnte sie schon gewinnen und bis dato eine gute Dreiviertel Million Dollar an Preisgeldern ebenso – Respekt für eine Schauspielerin, die ja eigentlich einen anderen Beruf erlernt hat.

Wir können hier logischerweise nicht jeden Casinobesuch irgendwelcher Prominenter aufzählen. Die Spielchips beim Roulette sind jedoch für Hollywood etwas normaler und es wird gerne gezockt, was das Zeug hält. Und weil das so cool zusammenpasst, haben sich dann auch ganz folgerichtig die Hersteller von Spielautomaten die Welt aus Glamour und Glitzer zum Vorbild für fetzige Casino Spiele genommen. Book of Ra hat natürlich keine reale Vorgabe außer vielleicht Howard Carter persönlich, aber der war kein Schauspieler, sondern Archäologe.

Lohnen sich Automatenspiele aus Film und Fernsehen?

Wer Slots wie Baywatch, Top Gun oder James Dean und Guns N Roses spielt, der weiß um das Bemühen der Hersteller, die Visagen der verpflichteten Schauspieler und Sänger optimal abzubilden. So taucht Lemmy beim Motörhead Slot auf in bester Auflösung und Axl Rose beim Guns N Roses Slot! Es gibt sogar einen Spielautomaten über David Hasselhoff und wer nicht genug bekommen kann von dieser Welt, der findet mit Mega Fortune oder Life of Riches entsprechende Abziehbilder der Glitzerwelt für das Online Casino. Solche Automaten sind dann auch meistens sehr farbenfroh und unterhaltsam, haben coole Extras, Features, Freispiele zu bieten. Auch passen dort die Auszahlungsquoten und die Spieler können sich auf bestmögliche Casinounterhaltung freuen.

Es soll natürlich auch Stars geben, die haben ihre Gage und das Vermögen in den Hinterzimmern von Las Vegas verzockt, sich mit der Mafia eingelassen und so weiter. Darüber lässt sich aber nur spekulieren und so sollte niemand überrascht sein, im Mirage und anderswo auch mal Brad Pitt und solche Superstars anzutreffen. Die zocken genauso gerne wie Otto Normalverbraucher, nur eben mit viel höherem Einsatz und man darf gespannt sein, welche Gewinne dabei erzielt werden. Als natürliche Verbindung jedenfalls rocken Casinos und Hollywood allemal und wer sich diese Glamourwelt direkt ansehen möchte, der schaut am besten Filme wie „Casino“ oder auch „Oceans Eleven“ – da bereiten bekannte Stars die Welt des Glücksspiels bestens auf!

Photo by Benoit Dare on Unsplash